Spurensuche e.V.
 
Startmenu | Stasi | SED-Stasi | Stasiakten | Stasiopfer | Stasitäter | Interviews | Medien | Links | Links | Hilfen | Extras | Sitemap
Übersicht - Gästebuch - Diskussionsforum - Blog - Veranstaltungen
  23.06.2017
Informationen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur SUCHEN
Intro & Übersicht
Grußwort
Anliegen
FAQ
Alles auf einen Blick
Spurensuche e.V.
Impressum
Wichtig
Gästebuch
Diskussionsforum
Netiquette
Schreiben Sie...
Rubriken
Startseite
Stasi
SED-Stasi
Stasiakten
Stasiopfer
Stasitäter
Interviews
Filme & TV
Printmedien
Gedenkstätten
Opferverbände
Wissenschaft
Downloads
Extremismus
Nachrichten & Politik
Internationales
Veranstaltungskalender
Hilfen & Infos
für Betroffene
für Schulen/Unis
für Medien
Linkverzeichnis
FAQ
Akteneinsicht
Unsere Policy
Explizites
Übersicht
Volltextsuche
Sitemap
Archiv
Service & Kontakt
Wir über uns
Newsletter anmelden
Sie wollen sich engagieren?
Umfragen/Votings
Hilfe für Sie
Helfen Sie uns!
Disclaimer
Schönes & Nützliches
kostenlose Software
damit Sie sicher sind
Unterstützenswert
Klangvoll
Internetprofis
Lachen tut gut
Mitglieder-LOGIN
Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?
Gerhard Spilker war Stasispitzel PDF  | Drucken |
Chefredakteur der „Ostsee-Zeitung“ Gerhard Spilker war Stasispitzel
Der Chefredakteur der „Ostsee-Zeitung“, Gerhard Spilker, hat nach eigenen Angaben seinen Arbeitgeber bereits 1990 über seine Stasi-Tätigkeit informiert. Dies teilte heute sein Anwalt Peter-Michael Diestel mit. Spilker lasse seine Suspendierung juristisch prüfen. Der Geschäftsführung seien die jetzt erhobenen Stasi-Vorwürfe bekannt gewesen. Nach Angaben der Birthler-Behörde liegen eine handschriftlich unterzeichnete Verpflichtungserklärung sowie mehrere Berichte vor, die Spilker zugeordnet werden. Danach soll Spilker von 1967 bis 1980 für das Ministerium für Staatssicherheit gearbeitet haben. Nach Bekanntwerden der Vorwürfe war Spilker von der Geschäftsführung beurlaubt worden.
 
 
Startseite arrow Nachrichten & Politik arrow Pressemeldungen der BSTU arrow Gerhard Spilker war Stasispitzel
Diese Website wird beständig erweitert. Kritik, Anregungen und Mitarbeit ist erwünscht.
Disclaimer Copyright © 2004-2005